Praxis OrthoBoldt

Stacks Image 39

Schmerztherapie


Schmerzen am Bewegungsapparat können auf sehr unterschiedlichen und komplexen Ursachen beruhen, zum Beispiel Gelenke, Muskeln, Sehnen, aber auch die Wirbelsäule. Zuerst versuchen wir die Schmerzen zu ergründen und die exakte Diagnose zu stellen, um danach die bestmögliche Therapie zu wählen. Wir wollen dabei wenn möglich immer erst konservativ (ohne Operation) behandeln, zum Beispiel mit Medikamenten oder besser Infiltrationen (Spritzen). Dabei muss nicht unbedingt Kortison zum Einsatz kommen. Wir offerieren auch Spritzen mit Gelenkschmiere (Hyaluron) und NEU auch mit Ihren körpereigenen Stammzellen / Blutplättchen (Thrombozyten). Diese Methode nennt man ACT oder auch PRP — mehr Informationen.

Erst bei Versagen aller konservativen Behandlungsmöglichkeiten können wir in den meisten Fällen auch eine chirurgische Therapie (Operation) anbieten.


OrthoBoldt | Hintere Dorfgasse 9, 3073 Gümligen BE | Tel. 031 529 12 80 |
bol@hin.ch